Die „Flüchtlingssaison“ hat begonnen

Nachrichten sollen kurz und knapp über die jüngsten Entwicklungen informieren. Das gelingt in vielen Fällen auch, aber der Hang nach noch mehr „kurz und knapp“ führt zu Wortkreationen, die mindestens unsensibel sind – wenn nicht sogar schlicht geschmacklos. Es ist Frühjahr, das Wetter wird milder und die See ruhiger: Viele Bootsflüchtlinge nutzen die Gelegenheit, denn die Chance zu überleben liegt höher, als in stürmischen Zeiten. Und schon hat die „Flüchtlingssaison“ begonnen: Weiterlesen

Advertisements