Für Raucher hat die Kneipe ausgedient

Bild: privat

Bild: privat

Das verschärfte „Nichtraucher-Schutzgesetz“ tritt in Nordrhein-Westfalen in Kraft. In der Folge sind keine Ausnahmen vom Rauchverbot mehr zulässig. Abgetrennte Raucherräume, Sonderregelungen für besonders kleine Kneipen oder Ausnahmen für Brauchtumsveranstaltungen verlieren ihre gesetzliche Grundlage. Für Raucher endet damit eine Ära, die zuletzt zwar Einschränkungen bedeutete, aber noch akzeptabel war. Der 1. Mai bedeutet einen einschneidenden Kulturwandel – mit weitreichenden Konsequenzen.

Weiterlesen

Advertisements